Fixit 207

Sockelputz Hydraulischkalk
  • Hydrophil und somit sehr gute Kapillar- und Diffusionseigenschaften
  • Maschinengängig für eine wirtschaftliche Sanierung
  • Als Stopf- und Grundputz anwendbar
VerpackungsartkgVerbr./Erg.kg/SackSack/Pal.
Silo 1000 kg 1,6 kg/m²/mm - -
Sack - 1,6 kg/m²/mm 25 kg/Sack 40 Sack/Pal.
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 207 Sockelputz Hydraulischkalk de

Technisches Merkblatt (TM)

DOP Fixit 207 Sockelputz Hydraulischkalk de

Leistungserklärung (DOP)

SDB Fixit 207 Sockelputz Hydraulischkalk de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 207 Sockelputz Hydraulischkalk de

Zertifikat/Prüfsiegel

geschlossen

Produktvorteile

  • Hydrophil und somit sehr gute Kapillar- und Diffusionseigenschaften
  • Maschinengängig für eine wirtschaftliche Sanierung
  • Als Stopf- und Grundputz anwendbar
  • ECO-zertifiziert
geschlossen

Produktbeschreibung

Für den Sockelbereich historischer Bauten wird der Fixit 207 als mineralischer Sockelputz zusammen mit einer Schwarzbeschichtung, mit Filterplatten oder Geröllpackungen eingesetzt.

Der diffusionsoffene Sockelputz lässt sich als Stopf- und Grundputz einsetzen. Er ist maschinengängig und erlaubt damit einen wirtschaftlichen Auftrag.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Hydraulischer Kalk, Kalkhydrat
  • Zuschlagstoffe: Brech- und Grubensande der Körnung 0 - 4 mm
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Luftporenbildner
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand außen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • 4,0 - 5,0 Liter Wasser zugeben
  • Mit der Kelle verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 12 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Alte Mühle, Sissach

Die zum MFH umgenutzte alte Mühle wurde als eines der ersten historischenGebäude mit der Weltneuheut Fixit 222 energetisch saniert. Danach wurde dieFassade des denkmalgeschützten Gebäudes mit abgekelltem Fixit 203 Deckputz mithydraulischem Kalk dem historischen Original nachempfunden.

Sanierung Wohn-/Geschäftshaus, St.Gallen

Die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses im Stadtzentrum von St. Gallen wurde saniert. Der alte Putz wurde zuerst vollständig entfernt. Danach wurden 4 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz aufgetragen.

Sanierung Mehrfamilienhaus, Rüschlikon

Das Mehrfamilienhaus liegt am bergseitigen Perron des Bahnhofs Rüschlikon. In jüngerer Geschichte drohte der Abbruch des Gebäudes. Durch den Erwerb der Liegenschaft durch die Stiftung Wohnungsbau Rüschlikon wurde die Sanierung de rLiegenschaft beschlossen. Es wurde eine energetische Sanierung mit dem Hochleistungsdämmputz Fixit 222 vorgenommen. Das ursprüngliche Erscheinungsbild konnte erhalten werden.

EFH Umbau, Wangen SZ

Der alte Grundputz wurde zuerst weggespitzt und anschliessend mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz saniert.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...