Fixit 205

Grundputz 0 - 4 mm mit hydraulischem Kalk
Verpackungsartkg/EHEH/Pal.Verbr./Erg.
Sack 25 kg/EH 40 EH/Pal. 1,6 kg/m²/mm
Silo 1000 kg/EH - 1,6 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 205 Grundputz 0 - 4 mm mit hydraulischem Kalk de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
463 KB
DOP Fixit 205 Grundputz 0 - 4 mm mit hydraulischem Kalk de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
200 KB
SDB Fixit 205 Grundputz 0 - 4 mm mit hydraulischem Kalk de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

324 KB
Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 205 Grundputz 0 - 4 mm mit hydraulischem Kalk de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
98 KB
geschlossen

Produktbeschreibung

Der mineralische Grundputz für den Einsatz bei historischen Bauten. Er eignet sich hervorragend zum Nachbilden überlieferter Putzstrukturen.

Der Fixit 205 lässt sich mit der Zugabe von Splitt oder einem Rundkorn als Stopfmörtel sowie zur Gestaltung rustikaler Grobstrukturen verwenden. Weitere Zusätze wie Sumpfkalk, Ziegelschrot oder Tonnmehl sind möglich.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Alkalienarmer hydraulischer Kalk, Weisskalkhydrat, Weisszement
  • Zuschlagstoffe: Brech- und Grubensande der Körnung 0 - 4 mm
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen / Gebäude Decke innen
  • Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
  • 4,0 - 5,0 Liter Wasser zugeben
  • Mit der Kelle verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 12 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Alte Mühle, Sissach

Die zum MFH umgenutzte alte Mühle wurde als eines der ersten historischenGebäude mit der Weltneuheut Fixit 222 energetisch saniert. Danach wurde dieFassade des denkmalgeschützten Gebäudes mit abgekelltem Fixit 203 Deckputz mithydraulischem Kalk dem historischen Original nachempfunden.

Hotel Vitznauerhof, Vitznau

Sanierung dieses Jugendstil-Hotels aus dem Jahre 1901 nach der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2005. Umnutzung des Untergeschosses in eine Wellnessoase. Renovation der Fassade nach Richtlinien der Denkmalpflege.

Kirche St. Clara - Kleinbasel

Altputz entfernen und Produkte der 200er Linie als neuen Putzaufbau verarbeitet. Total ca. 2'500-3'000 m

. Die Richtlinien der Denkmalpflege Basel mussten eingehalten werden.

Mehrfamilienhaus, La Chaux-de-Fonds

Bei dieser Renovation haben wir vor dem Auftragen des Fixit 222 Hochleistungsdämmputzes die Fugen gestopft und einen Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz durchgeführt.

Konvikt des Benediktiner-Kollegiums Sarnen

Das unter dem Namen Pensionat Niclaus von Flüe 1867 erbaute Konvikt erfährt als viertes Schulhaus in Sarnen im Jahr 2011 / 2012 eine sanfte fachgerechte Restaurierung aus denkmalpflegerischer Sicht und den Ausbau des zweiten Dachgeschosses. Titelbild: Roger Frei, Zürich

Herrenhaus, Bezirk Morges

Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...