Referenzen Fixit Schweiz

82 Referenzen

Top Referenz

Schloss Hotel Thun

Umnutzung von einer Strafvollzugsanstalt in ein Restaurant mit Hotelbetrieb. Das Hauptaugenmerk wurde bei der Planung auf die denkmalgeschützte Fassade gerichtet, welche mit modernen Elementen (Erkern) aus der Fassade hervorragt. Mit unserem Hochleistungsdämmputz Aerogel (Fixit 222) konnte die 350 m² grosse Westfassade nach Richtlinien der Denkmalpflege gedämmt werden.

Referenz ansehen

2 MFH, Bever

Die beiden Wohnhäuser wurden 2008 - 2012 neu gebaut. Sie befinden sich an der Dorfeinfahrt von Bever. Die Wohnhäuser wurden nach bestmöglicher Aussicht und Besonnung ausgerichtet. Beide Wohnhäuser entsprechen der Qualitätsanforderungen des Minergiestandards. WDVS Fixitherm.roc Steinwollplatten Compact 180mm, Deckputz Fixit 730, 4 - 6 mm.

Alters- und Pflegeheim, Jenaz

Neubau eines Alters- und Pflegeheimes mit 70 Betten. Bauleitung Lino Tettamanti, 7220 Schiers.

Altstadt Ilanz

In der historischen Altstadt, der ersten Stadt am Rhein, wurde die via Porta Sura umfassend saniert. Zur Verfugung der über 600m² neu erstellten Natursteinpflästerung wurde eingefärbter Fixit 585 Vergussmörtel verwendet.

Belétage, Baden

Das Gebäude mit einer Höhe von 42 Metern und 12 Stockwerken ist für die Region Baden ein Blickfang. Die zwei Mehrfamilienhäuser mit 90 Wohneinheiten beherbergen einen Kinderhort und verfügen über einen Mehrzweckraum.

Campus Jansen, Oberriet

Ein Bürokomplex mit einer eigenwilligen Form. Das kantige Äussere ähnelt einem Bergkristall. Die mit Streckmetall verkleidete Fassade und eine Dachdeckung aus Rheinzink unterstreichen diesen Eindruck. Die Gebäude sind mit einer üppig bepflanzten Gartenanlage miteinander verbunden.

Chesa Sonder, Zuoz

Bei diesem als erhaltenswert eingestuften Gebäude in Zuoz wurde die Fassade mit 7 - 8 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz energetisch saniert. Als Deckputz wurde Fixit 203 aufgezogen und mit Fixit 784 gestrichen. Die Aussenwand gegen den Stall wurde mit Fixitherm.roc Compact Pro 034 140 mm gedämmt.

Mehrfamilienhaus, Porsel

Isolation du bâtiment par l'extérieur en EPS et en laine minérale. Finition crépi ribé plein 3 mm. Particularité entre les encadrements de fenêtres et l'isolation périférique avec des profils d'arrêt d'enduit avec joint d'étanchéité special.

Coop Verteilzentrale, Schafisheim

Nach rund drei Jahren Bauzeit entstand in Schafisheim das neue Coop Verteilzentrum. Dieses verspricht Lebensmittellogistik der Superlative - rund 350 Coop Filialen werden von hier aus mit Lebensmitteln beliefert, das Verteilzentrum ist zudem nationaler Ausgangspunkt für Tiefkühlprodukte! Es werden ausserdem rund 60'000 Tonnen Brot und Backwaren am Logistikstandort hergestellt. Der Fixit POR Schaummörtel kam für einen Höhenausgleich von 15 cm zum Einsatz, da das Produkt die Anforderungen optimal erfüllte. Der Schaummörtel liess sich direkt ab dem Silo einpumpen, hatte eine idealeTrockenrohdichte und war nach nur wenigen Tagen wieder begehbar.

Dubach-Haus, Hägglingen

Das denkmalgeschützte Gebäude aus dem frühen 19. Jahrhundert diente einst als Bäckerei. Mit viel Liebe zur historischen Bausubstanz wurde das Haus zum MFH umgebaut und die Fassade mit dem Fixit 288 Calce Clima Thermo gemäss den Auflagen der Denkmalpflege mit einem schützenden Dämmputz versehen.

EFH Arlesheim

Es wurde bei diesem renovierten und umgebauten Einfamilienhaus der naturbelassene Fixit 830 Evo ab dem Produktionswerk Holderbank eingebaut. Der Boden wurde nach der Austrocknung geschliffen und Transparent versiegelt.

EFH Trübel, Stäfa

Das altehrwürdige Weinbauernhaus wurde sanft restauriert. Die Fassade sowie die Dachkonstruktion wurde nach den heutigen Kenntnissen saniert.

Einfamilienhaus mit Fixitherm.Schwere Beläge

Nebst den mineralisch abgeriebenen Fassaden wurden architektonische Fassadenbereich-Aufbauten mit FIXITherm.Schwere Beläge auf WDVS (mittels geklebten 3D-Keramikplatten auf Flumroc-Steinwollplatten) speziell hervorgehoben.

Einkaufs- und Gewerbecenter City West, Chur

Neubau von ca. 20'000 m

Verkaufsflächen auf den unteren Etagen sowie 2 Hochhäuser (79 Meter hoch), welche als Wohn- und Geschäftsräume (inkl. einem Hotel) genutzt werden. Gelieferte Mengen: Fixit 830 2'590 Tonnen, Fixit 840 1'123 Tonnen, Fixit 885 382 Tonnen.

Europaallee, Zürich

Die Europaallee in Zürich ist ein vielfältiger Nutzungs-Mix aus Dienstleistung, Büro, Wohnen, Alterswohnen, Hotel/Gastronomie, Detailhandel, Freizeit, Bildung. Bei diesem Grossprojekt wurden über 50'000 m2Innenverputzarbeiten mit Fixit-Produkten erstellt.

Fassadensanierung Hotel Seehof, Davos

Das schöne Fünfsternehotel an der Promenade in Davos wurde mit mineralischem Putz saniert und nachträglich an den Gebäudeecken sowie Fensterränden mit Sgraffito beschmückt.

FHNW Campus, Brugg-Windisch

Der Aargauer Standort der Fachhochschule Nordwestschweiz umfasst 2 grosse Gebäude inkl. 48 Wohnungen im Dachgeschoss. Die verputzte Innenfläche beträgt total ca. 30'000 m2.

Hauptsitz ÖKK, Landquart

Die Baugrubensicherung wurde mit 550 Tonnen Fixit-Spritzbeton und Ankermörtel erstellt. Komplette Bodenfläche mit CAF als Unterlagsboden, Total ca. 6'000 m

, entspricht ca. 600 Tonnen Fixit 830.

Hotel The Alpina Gstaad, Gstaad

Das 5-Sterne Hotel umfasst 56 Zimmer und Suiten und 11 private Apartements. Es gibt eine unterirdische Erschliessung des 20'000 Quadratmeter grossen Komplexes. Die Wände des zirka 2'000m2grosse SPA-Bereich wurde mit Fixit 125 geglättet, die GKP-Wände wurden mit Fixit 145 abgeglättet und mit WDVS Lambda Light 160 wurde die Fassade verkleidet.

Hotel The Chedi Andermatt

The Chedi Andermatt ist ein 5-Sterne Deluxe-Hotel. In den Treppenhäusern wurde auf Beton Fixit 341 Quarzhaftbrücke aufgetragen und mit Fixit 180 grundiert. Dieser Grundputz wurde nur gefilzt und überstrichen. In den Küchen wurde die Quarzhaftbrücke Fixit 343 aufgestrählt und mit dem Grundputz Fixit 660 versehen.

Hotel Vitznauerhof, Vitznau

Sanierung dieses Jugendstil-Hotels aus dem Jahre 1901 nach der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2005. Umnutzung des Untergeschosses in eine Wellnessoase. Renovation der Fassade nach Richtlinien der Denkmalpflege.

Kirche St. Clara - Kleinbasel

Altputz entfernen und Produkte der 200er Linie als neuen Putzaufbau verarbeitet. Total ca. 2'500-3'000 m

. Die Richtlinien der Denkmalpflege Basel mussten eingehalten werden.

Konvikt des Benediktiner-Kollegiums Sarnen

Das unter dem Namen Pensionat Niclaus von Flüe 1867 erbaute Konvikt erfährt als viertes Schulhaus in Sarnen im Jahr 2011 / 2012 eine sanfte fachgerechte Restaurierung aus denkmalpflegerischer Sicht und den Ausbau des zweiten Dachgeschosses. Titelbild: Roger Frei, Zürich

Lawinenverbauung Chüenihorn, St. Antönien

Für die Verankerungen der neuen Lawinenverbauungen wurde der bewährte Ankermörtel Fixit 532 eingesetzt.

Limmat Tower + Limmathof, Dietikon

Neben 98 Eigentumswohnungen mit herrlicher Aussicht sind auch attraktive Ladengeschäfte, Büros sowie Mietwohnungen entstanden. Die Eigentumswohnungen bieten mit 2.5 bis 5.5 Zimmern eine Wohnfläche von 89 bis 143 Quadratmetern.

Herrenhaus, Bezirk Morges

Gebäude aus dem 18. Jahrhundert.

Herrenhaus, Morges

Stilvoll renoviertes Herrenhaus. Die Fassadendämmung wurde mit Dämmputz verbessert. Das Resultat der Sanierung eines doch aussergewöhnlichen Wohnsitzes zieht den Wunsch nach einer Insel des Friedens perfekt mit ein.

MFH Paradiesgärtli, Ilanz

Innen mit Grundputz Fixit 180. Netzgewebe mit Fixit 461, und Deckputz mit Fixit 461 geglättet. Decke mit Fixit 341 und Fixit 146 Weissputz. Fassade mit Fixit 666 20mm, Netzgewebe Fixit 460, Deckputz Fixit 208 hydro und Anstrich Fixit 784 APS und Lasur. Boden mit CAF Fixit 840 evo.

MFH Suot Crasta, Celerina

Energetische Fassadensanierung beim Mehrfamilienhaus Suot Crasta in Celerina. WDVS Fixitherm.eps Lambda Light 140mm. Anfertigung von speziellen abgerundeten Leibungselementen.

Natursteinmauerwerk Kantonsstrasse, Jenins

An der Kantonsstrasse wurden in den beiden Jahren 2015 und 2017 ca. 500m² Natursteinmauerwerke erstellt und mit dem bewährten Natursteinmörtel Fixit 583 ausgefugt.

Natursteinvormauerung Hotel Valsana & Appartements, Arosa

Rund 1500m² Natursteinvormauerung umgeben das neu erbaute Valsana Hotel & Appartements in Arosa. Zur Erstellung der Natursteinmauerwerke wurde unser bewährter Natursteinmörtel Fixit 583 verwendet.

NB Verwaltungszentrum Ca Sil Plaz, Domat/Ems

Im Verwaltungszentrum der Region Imboden ist das Regionalgericht, das Betreibungs- und Konkursamt, die Berufsbeistandschaft sowie das Zivilstandsamt untergebracht. Verputzte Fassade auf Einsteinmauerwerk aus Leichtbackstein, Fixit 439 10 mm mit Gewebenetzeinbettung, Deckputz Kratzputz light, Körnung 0-2,5 mm.

Neubau Dorfgestaltung Silvaplana

Die Neugestaltung des Dorfkerns von Silvaplana beinhaltet nebst einem neuen Dorfplatz auch die Erstellung von 1500 m² Natursteinplattenbelägen. Erwähnenswert ist die Höhenlage von über 1'800 M.ü.M sowie die Belastung extremer Wetter- und Witterungseinflüssen (+30 °C bis -30 °C). Der Platz wird im Winter bis auf die Platten geräumt, was die Fugen extremen Temperaturdifferenzen aussetzt.

Neubau EFH mit Natursteinvormauerung

Die ca. 240 m² Natursteinvormauerung am neuerbauten Einfamilienhaus wurde mit eingefärbtem Natursteinmörtel Fixit 583 erstellt. Im Vorfeld konnte durch verschiedene Musterflächen der gewünschte und zu dem Natursteinmauerwerk passende Farbton ermittelt werden.

Neubau Gebäude Weingut Davaz

Neubau aus Beton, mit einem Kellenwurf verputzt und mit einer Silikatfarbe gestrichen.

Neubau MFH Central, St. Moritz

Das Gebäude ist im Standard Minergie P erstellt worden. Im Erdgeschoss befinden sich drei Büros bzw. Ladenlokale, darüber vier Wohn- und ein Attikageschoss. Für den Bau dieses Objektes wurden zahlreiche Fixit Materialien verwendet.

Neubau Standseilbahn Schwyz-Stoos

Für die Steinschlag- und Lawinenschutzverbauungen der neuen Standseilbahn Stoos wurde der bewährte Ankermörtel Fixit 532 eingebaut.

Pfarrhelferhaus Bremgarten

Das spätgotische Gebäude diente vermutlich der 1460 gegründeten Bullingerpfründe als Kaplanei und wurde nach der Rekatholisierung 1531 zur Helferei. Die rund 500 Jahre alte Liegenschaft, welche mittlerweile unter Denkmalschutz steht, wurde im Laufe der Nutzungszeit immer wieder renoviert, letztmals vor 60 Jahren vollumfänglich und 1990 mit einer sanften Innen- und Aussenrenovation.

Q1 Feldbreite, Emmenbrücke

Neues Leben im Quartier Feldbreite Emmen. 75% Miet-, 15% Eigentumswohnungen und 10% Gewerbeflächen werden errichtet. Es sind 171 Wohnungen in 5 Gebäudennach Minergie-Standard entstanden, welche im Dezember 2015 bezogen worden sind.

Residenz Scarlett, Davos Platz

Für den Neubau der Luxus Residenzen Scarlett suot durfte die Fixit AG ihre Produkte für Aussenwärmedämmungen, Deckputze und die imposanten Natursteinverkleidungen liefern.

Salmenpark, Rheinfelden

Die Überbauung liegt direkt am Rhein und in unmittelbarer Nähe der Altstadt (ehemaliges Cardinal-Areal) mit Flächen für 150 Miet- und Eigentumswohnungen, Detailhandel, Alters- und Pflegeheim sowie Büros.

Sanierung Ruine alt Wülflingen

Der 16 m hohe Wehrturm der Burgruine aus dem 13. Jahrhundert wurde in enger Abstimmung mit der Kantonalen Denkmalpflege schonend saniert. Die Mauerwerkssanierung und Stabilisierung erfolgte mit den speziell für denkmalgeschützte Bauwerke entwickelten Produkten, Fixit 561 und Fixit 539-T6.

Schlossmauersanierung Schloss Fürstenau

Das Schloss Fürstenau, auch Bischöfliches Schloss genannt, steht in der kleinsten Stadt der Welt. Im Rahmen der Sanierung wurden ebenfalls die Natursteinmauern, welche das Schloss auf verschiedenen Terrassen umfassen, mit Fixit 561 Schlossmauermörtel saniert.

Seniorenresidenz Südpark D, Basel

Lichtspiel bei Brüstungen und Leibungen mit Rasalit und seidenmattem Farbanstrich. Auf 300 m2 Fläche wurden Settef-Produkte angewendet.

Überbauung Feldpark, Zug

Ein lebendiges Stadtquartier - Der Feldpark schafft moderne Wohnungen für alle Generationen. 83 hochwertige Eigentumswohnungen in 4 Hochhäusern und 117 Mietwohnungen in vier weiteren Gebäudekomplexen.

Überbauung Letz Näfels

Bei der Überbauung Letz entstanden 4 Mehrfamilienhäuser. Die Aussendämmung wurde mit Fixit EPS 031 200 mm grau mit weisser Deckschicht erstellt. Der Deckputz besteht aus dem Fixit 777 4 mm aufgezogen. Zum Abschluss wurden die Fassaden mit Fixit 783 gestrichen.

Überbauung Mötteliweg, Affoltern

Gelieferte Mengen: Fixit 433 41.21 To, Lambda Light 200 600 m

, take-it RELAX 200 1'950 m

--- 98 helle und grosszügige 2 1/2 bis 5 1/2 Zimmer- Genossenschaftswohnungen

Überbauung Trieschäcker, Aarau-Rohr

Es wurden 3 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 124 Mietwohnungen erstellt. Grundierung von Betonelementen: es mussten umfangreiche Abklärungen gemacht werden, damit die Elemente riss- und blasenfrei verputzt werden konnten. Letztendlich wurde dies mit Fixit 125 gelöst. Der Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz wurde fein aufgespritzt, abgeglättet und mit Fixit 151 A beschichtet.

UG Erweiterung Bundeshaus Ost, Bern

Unterfangungen von tragenden Wänden und Pfeilern bei Bauarbeiten zur Erweiterung des Gebäudes um zwei Untergeschosse. Zum Einsatz kamen zwei Fixit Betonsilos mit F16 Durchlaufmischer und Tauruspumpe für individuelle Betonieretappen.

Umbau/Erweiterung MFH, Trin

Sanierung Altgebäude mit neuem Anbau. Fassade mit Flumroc 200 mm, Steinputz Fixit 793. Innen mit Fixit 180 und WP Fixit 146 + Fixit 751 1mm, Fliessestrich Fixit 830 evo.

Umbau/Sanierung MFH, Schwyz

Das ehemalige Restaurant wurde zum Mehrfamilienhaus umgebaut. Der Innen- und Aussenbereich wurde komplett saniert. Für die Sanierung der Wände und Decken im Innenbereich wurde die grosse Fixit Produktepalette verwendet.

Umbau/Sanierung Wohnhaus Paganini, Chur

Das Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten wurde innen und aussen vollständig renoviert. Für die energetische Fassadensanierung ist Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz mit einer Dämmstärke von 4 - 5 cm zum Einsatz gekommen. Der Charakter der Fassaden mit den markanten Fenstergewänden ist dadurch erhalten geblieben.

Wohnüberbauung Widmi, Lenzburg

Bei der Überbauung Widmi, Baufeld 1, 5600 Lenzburg wurden 2 Gebäude mit insgesamt 74 attraktiven Mietwohnungen gebaut.

Wohnungsinventar in Sichtbeton

Chemineé sowie Küchenbar wurden mit Fixit SCC Beton erstellt.

Wuhrmauern Sanierung Plessur

Die Sanierung der Wuhrmauern an der Plessur, die durch die älteste Stadt der Schweiz fliesst, erfolgte mit Fixit 583 Natursteinmörtel. Im Brüstungsbereich wurde das Naturteinmauerwerk zugleich mit demselben Mörtel verputzt.

Aerogel Innendämmung Bauernhaus Othmarsingen

Aerogel Innendämmung, da Fassade nicht verändert werden sollte. Ganze Innenfassade ca. 180 m² wurde mit 5 cm Fixit 222 gedämmt und mit weissem Abrieb Fixit 777 1.5 mm positiv abgerieben.

Alte Mühle, Sissach

Die zum MFH umgenutzte alte Mühle wurde als eines der ersten historischenGebäude mit der Weltneuheut Fixit 222 energetisch saniert. Danach wurde dieFassade des denkmalgeschützten Gebäudes mit abgekelltem Fixit 203 Deckputz mithydraulischem Kalk dem historischen Original nachempfunden.

MFH, Zürich

Die Sanierung der Fassade dieses Mehrfamilienhauses wurde u.a. mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz durchgeführt. Aufbaustärke 4 cm bei 1'200 m².

Plattenbau Schönefeld, Berlin (D)

Energetische Sanierung eines Plattenbau mit AEROBRAN

Hochleistungsdämmputzsystem. 3100 m² Vorgehängte Platten aus Waschbeton mit Fugen komplett mit Dämmputzsystem überzogen. Fugenlos, biozidfrei und nicht brennbar. Gemäss KfW 85 Vorgaben energetisch saniert. Das Objekt wird vom Fraunhofer Institut UMSICHT messtechnisch begleitet.

Revitalisierung Wohnhäuser, Riehen

Energetische Fassadensanierung von acht Wohnhäusern mit 48 Wohnungen. Anwendung des Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputzes von ca. 2'800 m² mit 600 m² AeroCalce Vliesmatten. Der Aerogel Dämmputz wurde auf den bestehenden Grundputz aufgetragen. Diese Lösung sparte trotz des höheren Materialpreises Kosten, weil sich die ganze Sanierung in nur einer statt der vorgesehenen zwei Etappen durchführen liess. Die Fassaden sehen nach der Sanierung nahezu unverändert aus, der Energieverbrauch hat sich aber halbiert.

Reformierter Pfarrsaal, Bassecourt

Für diese thermische Verbesserung im Innenraum haben wir zuerst die Innenputze entfernt und anschliessend eine 30 mm dicke Schicht Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz aufgetragen.

Sanierung Wohn-/Geschäftshaus, St.Gallen

Die Fassade des Wohn- und Geschäftshauses im Stadtzentrum von St. Gallen wurde saniert. Der alte Putz wurde zuerst vollständig entfernt. Danach wurden 4 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz aufgetragen.

Altes Gemeindehaus, Zumikon

Aussensanierung eines alten Patrizierhauses. Der Anwurf wurde mit Fixit 670 und ganzer Fläche mit Armanet getätigt. Aerogel Hochleistungsdämmputz mit einer Schichtdicke von 3 cm, Netzeinbettung Fixit 223 und abschliessend Deckputz Fixit 223. Bei der Sockelpartie wurden PIR-Platten verwendet.

EFH Fassadenrenovation, Zürich

Alter Grund- und Deckputz abgespitzt und mit Fixit 211, Fixit 222 Aerogel-Hochleistungsdämmputz, Fixit 497, Fixit 223, Fixit 475, Fixit 777 und Farbanstrich neu aufgebaut. Der Sockelbereich wurde mit Fixit 373 Multiflex abgedichtet.

EFH Umbau, Wangen SZ

Der alte Grundputz wurde zuerst weggespitzt und anschliessend mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz saniert.

EFH, Langnau a.A.

Der Grund- und Deckputz wurde fachmännisch entfernt. Anschliessender Neuaufbau mit Fixit 211 Zementmörtelanwurf, Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz Zusätzliche wurde 40 mm, mineralischer Untergrundstabilisator Fixit 493, eine Netzeinbettung Fixit 223 und der Voranstrich Abrieb Fixit 730 3-4 mm verarbeitet.

Energetische Sanierung Chesa Palmira, Bever

Die Chesa Palmira wurde im Jahre 1672 erbaut. Ihr Grundriss blieb bis heute unverändert. Die Fassade des historischen Gebäudes wurde mit 8 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz energetisch saniert. Als Deckputz wurde Fixit 208 verwendet. Anschliessend wurde die Fassade gekalkt und erhielt den identischen Sgraffito aus dem Jahre 1952.

Energetische Sanierung MFH, Dübendorf

Renovation Aussenfassade: Entfernen des bestehenden Grundputzes und Deckputzes. Neuaufbau mit Zementmörtelanwurf Fixit 211, Aerogel Hochleistungsdämmputz Fixit 222, Netzeinbettung Fixit 223, mineralischer Untergrundstabilisator Fixit 493, Deckputz Fixit 763 3-4 mm mit Mörtelemulsion Fixit 497.

Fassadensanierung Barandun, Zillis

Fassadensanierung mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz.Der bBestehender Grundputz wurde entfernt, die Mauer trocken gereinigt und die ganze Fassade mit Ziegelrabitz befestigt. Direkt auf den Ziegelrabitz wurde 3 – 5 cm Fixit 222 aufgetragen. Anschliessend folgte der Deckputz Fixit 733/734 Stucco, welcher zweimal mit Fixit 784 überrollt wurde.

Fassadensanierung Schulhaus, Höri

Das Schulhaus aus dem Jahre 1884 wurde umfassend saniert. Die Fassade wurde mit dem Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz energetisch saniert.

Fassadensanierung Steinebrunn

Fassade wurde saniert mit dem Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz, Auftragsstärke 50mm.

Gemeindeverwaltung Zweisimmen

Weil das Erscheinungsbild der Fassade nicht grundlegend verändert werden sollte, fiel die Entscheidung auf das Produkt Fixit 222 Aerogel-Hochleistungsdämmputz.

Innendämmung EFH, Cudrefin

Verbesserung der energetischen Eigenschaften des kompletten Gebäudes. Erneuerung von ca. 100 m² Innenputz auf 3 Etagen mit einer Auftragsstärke von 3-4 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz.

MFH Ifangstrasse, Rümlang

Mehrfamilienhaus im Zentrum von Rümlang. Teile der Fassade wurden mit einer Flumroc Steinwollplatte Compact Pro gedämmt. Die restlichen Flächen wurden aus Platzgründen mit einem Aerogel Hochleistungsdämmputz gedämmt. Dazu wurde vorgängig der alte Grund- und Deckputz entfernt und mit dem Dämmputz ergänzt. Somit konnten die Fenster- und Türeinfassungen erhalten bleiben.

MFH, Küsnacht am Rigi

Die architektonisch und ästhetisch wertvollen Sichtbetonwände wurden unter Einhaltung des Erscheinungsbildes mit einer Innendämmung aus Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz energetisch saniert. Die hohe Dämmleistung erlaubte einen minimalen Auftrag von 5 cm Dämmputz, um die gewünschten Resultate zu erreichen. (Bilder: Daniel Reinhard, Sachseln)

Sanierung Mehrfamilienhaus, Rüschlikon

Das Mehrfamilienhaus liegt am bergseitigen Perron des Bahnhofs Rüschlikon. In jüngerer Geschichte drohte der Abbruch des Gebäudes. Durch den Erwerb der Liegenschaft durch die Stiftung Wohnungsbau Rüschlikon wurde die Sanierung de rLiegenschaft beschlossen. Es wurde eine energetische Sanierung mit dem Hochleistungsdämmputz Fixit 222 vorgenommen. Das ursprüngliche Erscheinungsbild konnte erhalten werden.

Sanierung MFH, Maur

Der Grund- und Deckputz wurde entfernt. Anschliessen wurde der Zementmörtelanwurf Fixit 211, Fixit 222 in 30 mm Schichtstärke mineral aufgetragen. Als Untergrundstabilisator wurde Fixit 493, Netzeinbettung in Kombination mit Fixit 223 verwendet. Voranstrich für Silikatabrieb Fixit 471, Silikatabrieb Fixit 732APS zuerst in 1.5 mm, danach 0.5 mm Schlemmputz. Zum Schluss einen Farbanstrich mit Fixit 784.

Sanierung, 8132 Egg (ZH)

Ehemaliges Bauernhaus in Egg. Der Bauherr wollte die bestehenden Gewände beibehalten. Aus diesem Grund wurde der alte Grund- und Deckputz entfernt. Als Neuaufbau wurde Fixit Aerogel Hochleistungsdämmputz gewählt. Dieser wurde mit einem Netz eingebettet und mit einem mineralischen 2 mm Silikatabrieb versehen.

Gebäude «La débridée»

Sanierung des Gebäudes mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz mit einer Schichtdicke von 30 bis 60 mm. Mineralischer Deckputz Fixit 203 und diffusionsoffener, hydrophobierter Mineralfarbe Fixit 784.

Zweifamilienhaus, Delsberg

Für diese thermische Optimierung im Innenbereich haben wir zunächst die Innenputze entfernt und dann Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz mit einer Schichtdicke von 30 mm verwendet.

Altes Haus, Les Bois

Für diese Renovation haben wir Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz mit einer Dicke von 30 mm verwendet. Als Deckputz wurden Fixit 777 Edelputz extraweiss und Fixit 784 Silikatputz-Überrollfarbe verwendet.

Mehrfamilienhaus, La Chaux-de-Fonds

Bei dieser Renovation haben wir vor dem Auftragen des Fixit 222 Hochleistungsdämmputzes die Fugen gestopft und einen Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz durchgeführt.

Seite wird geladen...