Hauptsitz ÖKK, Landquart

ObjektBürogebäude / Betriebsgebäude
Ausführung2011
BauvorhabenNeubau
Standort 7302 Landquart (GR)
InformationDie Baugrubensicherung wurde mit 550 Tonnen Fixit-Spritzbeton und Ankermörtel erstellt. Komplette Bodenfläche mit CAF als Unterlagsboden, Total ca. 6'000 m2, entspricht ca. 600 Tonnen Fixit 830.

Verwendete Produkte

Beteiligte Unternehmen

Planer / Architekt
Valentin Bearth, Andrea Deplazes, Daniel Ladner
Verarbeiter
Ribbert AG
Bauherr
ÖKK Kranken- und Unfallversicherung AG
Bauleiter
Bearth & Deplazes Architekten AG und Fanzun AG, Chur

Referenz als PDF

OR Hauptsitz ÖKK, Landquart de

Referenzobjekt

PDF
2 MB

Weitere Referenzen

Amtshaus Helvetiaplatz, Zürich

Die Verbesserung des Energieverbrauchs und die allgemeinen Anpassungen an heutige Standards erforderten eine Vielzahl neuer Leitungen. Diese waren für den Bodenaufbau sehr herausfordernd, da alle Zuleitungen zu den Arbeitsplätzen durch die Betondecke gezogen werden mussten.

Bürohaus Verling, Vaduz

Bürogebäude mit Wohnungen, welche mit FIXITherm.roc 240 mm gedämmt wurden. Die Fassade wurde mit Klinkerriemchen verkleidet und mit Fixit 991 Fugenmörtel verfugt. - FIXITherm.stoneEtics

Campus Jansen, Oberriet

Ein Bürokomplex mit einer eigenwilligen Form. Das kantige Äussere ähnelt einem Bergkristall. Die mit Streckmetall verkleidete Fassade und eine Dachdeckung aus Rheinzink unterstreichen diesen Eindruck. Die Gebäude sind mit einer üppig bepflanzten Gartenanlage miteinander verbunden.

Seite wird geladen...