Fixit 125

Gips-Ausgleichsputz
  • Für Neubauten und Renovationen
  • Auf alte Untergründe geeignet
  • Handputz
Verpackungsartkg/SackSack/Pal.Verbr./Erg.
Sack30241 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz de

Technisches Merkblatt (TM)

DOP Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz de

Leistungserklärung (DOP)

SDB Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz de

Zertifikat/Prüfsiegel

Produktinformation Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz de

Fach- und Produktinformation

geschlossen

Gesonderte Informationen zu dem Produkt

Produktvorteile

  • Für Neubauten und Renovationen
  • Auf alte Untergründe geeignet
  • Handputz
  • ECO-zertifiziert
  • Mineralisch, Naturgips
  • Ideal für jeden Gipser, Kundenmaurer
  • Feuchtigkeitsregulierend
  • Maschinengängig
geschlossen

Produktbeschreibung

Der Gipsputz mit Haftvermittler kann im trockenen Innenbereich zum Ausgleichen direkt auf alte putzartige Untergründe, tragfähige Farbanstriche, Kalksandstein oder Beton aufgebracht werden.

Das sehr gute Stehvermögen erlaubt den Auftrag von Schichtdicken von 2 mm bis zu mehreren cm in einem einzigen Arbeitsgang.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Naturgips, Kalkhydrat
  • Zuschlagstoffe: Kalksteinsande der Körnung 0 – 0,8 mm
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Abbinderegler, Haftvermittler, Luftporenbildner, Glasfasern
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand innen / Gebäude Decke innen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 25 °C anwenden
  • 1 mal mit der Traufel aufziehen
  • Witterungsgeschützt 3 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Konvikt des Benediktiner-Kollegiums Sarnen

Das unter dem Namen Pensionat Niclaus von Flüe 1867 erbaute Konvikt erfährt als viertes Schulhaus in Sarnen im Jahr 2011 / 2012 eine sanfte fachgerechte Restaurierung aus denkmalpflegerischer Sicht und den Ausbau des zweiten Dachgeschosses. Titelbild: Roger Frei, Zürich

MFH, Zürich

Die Sanierung der Fassade dieses Mehrfamilienhauses wurde u.a. mit Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz durchgeführt. Aufbaustärke 4 cm bei 1'200 m².

Hotel The Alpina Gstaad, Gstaad

Das 5-Sterne Hotel umfasst 56 Zimmer und Suiten und 11 private Apartements. Es gibt eine unterirdische Erschliessung des 20'000 Quadratmeter grossen Komplexes. Die Wände des zirka 2'000m2grosse SPA-Bereich wurde mit Fixit 125 geglättet, die GKP-Wände wurden mit Fixit 145 abgeglättet und mit WDVS Lambda Light 160 wurde die Fassade verkleidet.

FHNW Campus, Brugg-Windisch

Der Aargauer Standort der Fachhochschule Nordwestschweiz umfasst 2 grosse Gebäude inkl. 48 Wohnungen im Dachgeschoss. Die verputzte Innenfläche beträgt total ca. 30'000 m2.

Umbau/Sanierung MFH, Schwyz

Das ehemalige Restaurant wurde zum Mehrfamilienhaus umgebaut. Der Innen- und Aussenbereich wurde komplett saniert. Für die Sanierung der Wände und Decken im Innenbereich wurde die grosse Fixit Produktepalette verwendet.

Überbauung Trieschäcker, Aarau-Rohr

Es wurden 3 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 124 Mietwohnungen erstellt. Grundierung von Betonelementen: es mussten umfangreiche Abklärungen gemacht werden, damit die Elemente riss- und blasenfrei verputzt werden konnten. Letztendlich wurde dies mit Fixit 125 gelöst. Der Fixit 125 Gips-Ausgleichsputz wurde fein aufgespritzt, abgeglättet und mit Fixit 151 A beschichtet.

Überbauung Mötteliweg, Affoltern

Gelieferte Mengen: Fixit 433 41.21 To, Lambda Light 200 600 m

, take-it RELAX 200 1'950 m

--- 98 helle und grosszügige 2 1/2 bis 5 1/2 Zimmer- Genossenschaftswohnungen

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...