Fixit 632 Rapid

Ausgleichs- und Renovationsputz
  • Schnelle Verarbeitung und Weiterverarbeitung möglich
  • Maschinell verarbeitbar für wirtschaftliche Verputzarbeiten
  • Für alle Keramikplatten anwendbar und somit unabhängig von der Plattenwahl
Verpackungsartkg/SackEH/Pal.Verbr./Erg.
Sack 30 kg/Sack 30 EH/Pal. 1,2 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 632 Rapid Ausgleichs- und Renovationsputz de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
436 KB
DOP Fixit 632 Rapid Ausgleichs- und Renovationsputz de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
201 KB
SDB Fixit 632 Rapid Ausgleichs- und Renovationsputz de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

329 KB
Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 632 Rapid Ausgleichs- und Renovationsputz de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
213 KB
Produktinformation Fixit 632 Rapid Ausgleichs- und Renovationsputz de

Fach- und Produktinformation

pdf
179 KB
geschlossen

Weitere Produktempfehlungen

Produktvorteile

  • Schnelle Verarbeitung und Weiterverarbeitung möglich
  • Maschinell verarbeitbar für wirtschaftliche Verputzarbeiten
  • Für alle Keramikplatten anwendbar und somit unabhängig von der Plattenwahl
  • Rasche Weiterbeschichtung möglich
  • Schnelles Abbinden für kurze Sanierzeiten
  • ECO-zertifiziert
geschlossen

Produktbeschreibung

Der schnell abbindende Zement-Ausgleichsputz kann bei Sanierungen und Renovationen zum Ausgleichen direkt auf alte Untergründe, tragfähige Farbanstriche oder auch auf Beton sowie Kleinflächen aus Back- und Kalksandstein aufgebracht werden.

Das schnelle Abbinden verkürzt die Bauzeit, weil die weiteren Arbeitsschritte rascher erfolgen können. Zudem eignet sich der Ausgleichsputz auch als Untergrund für grosse keramische Wandplatten.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Weisszement, Weisskalkhydrat
  • Zuschlagstoffe: Kalksteinsande der Körnung 0 – 1 mm
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Haftvermittler, Hydrophobierungsmittel, Luftporenbildner
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • Mit der Kelle verarbeiten
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 6 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
  • Achtung! Hände und Augen schützen
geschlossen

Anwendungsbeispiele

EFH Ibach (SZ)

Die bestehende Fassade war in der falschen Farbe beim erstellen des Gebäudes luftdicht gestrichen worden. Daher führte dies zu diversen Schäden an der Deckschicht (Abplatzungen) im Sockelbereich. Die Fassade wurde sandgestrahlt um die alte Farbe komplett zu entfernen.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...