Fixit 830 evo (C30 - F6)

Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz
  • Geringer Installationplatz-Flächenverbrauch dank schlanker Silotechnik
  • Frühere Belegereife als nach SIA mit Garantie
  • Heizkostenersparnis bis ca. 20% dank optimaler Eigenverdichtung sowie Wärmeleitfähigkeit
Verpackungsartkg/SackSack/Pal.Verbr./Erg.kg
Sack 40 kg/Sack 25 Sack/Pal. 1,8 kg/m²/mm -
Silo mit Silomischpumpe - - 1,8 kg/m²/mm 1000 kg
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 830 evo (C30 - F6) Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
510 KB
DOP Fixit 830 evo (C30 - F6) Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
202 KB
SDB Fixit 830 evo (C30 - F6) Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

325 KB
Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 830 evo (C30 - F6) Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
97 KB
IBR-Zertifikat Fixit 830 evo (C30 - F6) Calciumsulfat-Fliessestrich mit Spezialzement-Zusatz de

Zertifikat/Prüfsiegel

PDF
125 KB
geschlossen

Produktvorteile

  • Geringer Installationplatz-Flächenverbrauch dank schlanker Silotechnik
  • Frühere Belegereife als nach SIA mit Garantie
  • Heizkostenersparnis bis ca. 20% dank optimaler Eigenverdichtung sowie Wärmeleitfähigkeit
  • Pumpbar bis 200 m oder 80 m Höhe
  • ECO-zertifiziert
  • IBR-geprüft (VOC, Biocide, Schwermetalle und Radioaktivität)
geschlossen

Produktbeschreibung

Der Calciumsulfat-Fliessestrich der Kategorien A, B, C und D nach SIA 251 wird in Innenräumen im Trockenbereich mit Bodenheizung verlegt. Das Aufheizen während des Einbaus reduziert die Restfeuchtigkeit schon nach 28 Tagen auf das geforderte Mass.

Gegen einen möglichen Feuchteeintrag ist eine Dampfsperre einzubauen. Fixit 830 evo darf nicht in Räumen mit Bodenabläufen eingebaut werden. Für einen Verbundestrich muss vorgängig Fixit 492 Haftgrundierung aufgebracht werden.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Calciumsulfat, Spezialzement
  • Zuschlagstoffe: Kalksteinsande der Körnung 0 - 3 mm
  • Zusätze: Beschleuniger, Fliessmittel, Abbinderegler
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Boden innen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • Mit der Silomischpumpe verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 3 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
  • Achtung! Hände und Augen schützen
geschlossen

Anwendungsbeispiele

EFH Arlesheim

Es wurde bei diesem renovierten und umgebauten Einfamilienhaus der naturbelassene Fixit 830 Evo ab dem Produktionswerk Holderbank eingebaut. Der Boden wurde nach der Austrocknung geschliffen und Transparent versiegelt.

Umbau/Erweiterung MFH, Trin

Sanierung Altgebäude mit neuem Anbau. Fassade mit Flumroc 200 mm, Steinputz Fixit 793. Innen mit Fixit 180 und WP Fixit 146 + Fixit 751 1mm, Fliessestrich Fixit 830 evo.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...