Fixit 288

CalceClima® Thermo
Verpackungsartl/EHSack/Pal.Verbr./Erg.
Sack 30 l/EH 42 Sack/Pal. 0,38 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 288 CalceClima® Thermo de

Technisches Merkblatt (TM)

pdf
437 KB
DOP Fixit 288 CalceClima® Thermo de

Leistungserklärung (DOP)

pdf
199 KB
SDB Fixit 288 CalceClima® Thermo de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

336 KB
Eco-Bau-Zertifizierung Fixit 288 CalceClima® Thermo de

Zertifikat/Prüfsiegel

pdf
97 KB
Produktinformation Fixit 288 CalceClima® Thermo de

Fach- und Produktinformation

pdf
884 KB
geschlossen

Produktbeschreibung

Der Wärmedämmputz für den Innen- und Aussenbereich zeichnet sich durch seine ökologischen und von Schadstoffen freien Bestandteile aus.

Als Untergründe eignen sich Backstein, Kalksandstein, Naturstein, Bruchsteinmauerwerke sowie roh geschalter Beton. Stark oder unterschiedlich saugende Untergründe benötigen einen Anwurf.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Hydraulischer Kalk NHL 5, Kalkhydrat
  • Zuschlagstoffe: mineralischer Leichtzuschlag auf Silikatbasis
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Luftporenbildner, Hydrophobierungsmittel
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen
  • Bei einer Temperatur zwischen +5 °C und +30 °C anwenden
  • 9,0 - 10 Liter Wasser zugeben
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 12 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Pfarrhelferhaus Bremgarten

Das spätgotische Gebäude diente vermutlich der 1460 gegründeten Bullingerpfründe als Kaplanei und wurde nach der Rekatholisierung 1531 zur Helferei. Die rund 500 Jahre alte Liegenschaft, welche mittlerweile unter Denkmalschutz steht, wurde im Laufe der Nutzungszeit immer wieder renoviert, letztmals vor 60 Jahren vollumfänglich und 1990 mit einer sanften Innen- und Aussenrenovation.

EFH Fassadenrenovation, Zürich

Alter Grund- und Deckputz abgespitzt und mit Fixit 211, Fixit 222 Aerogel-Hochleistungsdämmputz, Fixit 497, Fixit 223, Fixit 475, Fixit 777 und Farbanstrich neu aufgebaut. Der Sockelbereich wurde mit Fixit 373 Multiflex abgedichtet.

Konvikt des Benediktiner-Kollegiums Sarnen

Das unter dem Namen Pensionat Niclaus von Flüe 1867 erbaute Konvikt erfährt als viertes Schulhaus in Sarnen im Jahr 2011 / 2012 eine sanfte fachgerechte Restaurierung aus denkmalpflegerischer Sicht und den Ausbau des zweiten Dachgeschosses. Titelbild: Roger Frei, Zürich

Herrenhaus, Morges

Stilvoll renoviertes Herrenhaus. Die Fassadendämmung wurde mit Dämmputz verbessert. Das Resultat der Sanierung eines doch aussergewöhnlichen Wohnsitzes zieht den Wunsch nach einer Insel des Friedens perfekt mit ein.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...