Preisanpassungen

Geschätzter Geschäftspartner

Nebst den bereits kommunizierten Grundpreiser­hö­hungen, erreichen uns immer noch kurzfristig ausserordentliche Preisanpassungen. Es ist damit zu rech­nen, dass selbst diese ausserordentlichen Preisanpassungen bis weit in das Jahr 2022 Bestand haben wer­den.

Der volatilen Marktsituation wollen wir Rechnung tragen, indem wir über Bruttopreisveränderungen die nach­haltige Grundteuerung abbilden und über bestehende und allenfalls zu ergänzende Teuerungszuschläge die ausserordentlichen Preisschwankungen abfangen werden. Die Teuerungszuschläge werden es uns auch erlauben, kurzfristig auf Preisentwicklungen reagieren zu können. Dies vor allem auch, wenn die Probleme in den Lieferketten sich beruhigen und die Rohmaterialengpässe sich verringern sollten.

Wir werden auch in Zukunft alles daran setzen, über Optimierungen und Effizienzsteigerungen einen mög­lichst grossen Teil der Teuerungen abfangen zu können. Über unsere Vertriebsmitarbeitenden, Informations­schreiben, Newsletter und Homepage wollen wir Sie bezüglich der Preise und Entwicklungen auf dem Lau­fenden halten.

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 01. Januar 2022

  • Aussenputze pastös CHF 0.25 /kg
  • Innenputze pastös CHF 0.15 /kg
  • Grundierungen CHF 0.15 /kg
  • Quarzhaftbrücken pastös CHF 0.15 /kg
  • Farben (innen + aussen) CHF 0.30 /kg
  • EPS + 38 %
  • XPS + 41 %
  • PIR (inkl. Brandriegel, Rondellen, etc.) + 22 %
  • Dosteba-Produkte + 2,5 bis 4 %
  • Stahlton-Produkte + 3,5 %
  • Ejot-Dübel + 4,5 %
  • Rocket Teleskop-Schraubdübel + 7,5 %

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 01. September 2021

  • Rocket Teleskop-Schraubdübel + 7,5 %

Änderung Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 30. August 2021

  • PIR (inkl. Brandriegel, Rondellen, etc.) + 22 %

Änderung Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 16. August 2021

  • XPS + 36 %

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 02. August 2021

  • Aussenputze pastös + CHF 0.20 /kg
  • Innenputze pastös CHF 0.10/kg
  • Grundierungen CHF 0.10/kg
  • Quarzhaftbrücken pastös CHF 0.10/kg

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 01. Juli 2021

  • EPS + 33 %
  • XPS + 39 %
  • PIR (inkl. Brandriegel, Rondellen, etc.) + 18 %
  • Flumroc COMPACT PRO und ROCA + 2,5 %
  • Dosteba-Produkte + 2,5 - 4 %
  • Stahlton-Produkte + 2,5 %
  • Ejot-Dübel + 3 - 4,5 %
  • Aerogelplatten /-matten + 4 %

Mit Preisschwankungen und Anpassungen der Teuerungszuschläge (nach unten wie nach oben) ist leider weiterhin auch kurzfristig zu rechnen, was die Abgabe von Preisgarantien weiterhin verunmöglicht. Unsere Aussendienst-Mitarbeiter werden Sie bezüglich Preis- und Verfügbarkeitsentwicklung zeitnah auf dem Laufenden halten.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Seite wird geladen...