DE |  EN |  FR |  IT

Aerogel Dämmputz

Brandschutz

Brandverhalten des Fixit Aerogel Dämmputzsystems

Das Fixit Aerogel Dämmputzsystem ist hitzebeständig. Durch die Verwendung mineralischer Bindemittel, wie hydraulischem Kalk und Aerogel als Leichtzuschlag, ist der Dämmputz nicht brennbar [Brandkennziffer 6q3 n.VKF resp. Brandklasse A2-s1-d0 n.EN 13501]. Dadurch kann auf umweltgefährdende Flammschutzmittel (wie sie beispielsweise bei erdölbasierten Dämmstoffen zum Einsatz kommen) gänzlich verzichtet werden. So wird auch ein aktiver Beitrag an den Brandschutz von Gebäuden geleistet.

MPA_Bericht zur Klassifizierung des Brandverhaltens


Demonstration Brandverhalten des Fixit Aerogel Dämmputzsystems: