Mehrfamilienhaus, La Chaux-de-Fonds

ArtikelMehrfamilienhaus, MFH
Anwendung2015
TypUmbau / Sanierung
Ort Rue de l'Etoile 3, 2300 La Chaux-de-Fonds
HinweisBei dieser Renovation haben wir vor dem Auftragen des Fixit 222 Hochleistungsdämmputzes die Fugen gestopft und einen Zementmörtelanwurf mit Haftzusatz durchgeführt.

Verwendete Produkte

Beteiligte Unternehmen

Verarbeiter
Buschini SA, 2000 Neuchâtel
Baumeister
Prévoyance.ne, 2300 La Chaux-de-Fonds

Referenz als PDF

OR Mehrfamilienhaus, La Chaux-de-Fonds de

Referenzobjekt

Weitere Referenzen

Energetische Sanierung MFH, Dübendorf

Renovation Aussenfassade: Entfernen des bestehenden Grundputzes und Deckputzes. Neuaufbau mit Zementmörtelanwurf Fixit 211, Aerogel Hochleistungsdämmputz Fixit 222, Netzeinbettung Fixit 223, mineralischer Untergrundstabilisator Fixit 493, Deckputz Fixit 763 3-4 mm mit Mörtelemulsion Fixit 497.

Fassadensanierung Steinebrunn

Fassade wurde saniert mit dem Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz, Auftragsstärke 50mm.

MFH Ifangstrasse, Rümlang

Mehrfamilienhaus im Zentrum von Rümlang. Teile der Fassade wurden mit einer Flumroc Steinwollplatte Compact Pro gedämmt. Die restlichen Flächen wurden aus Platzgründen mit einem Aerogel Hochleistungsdämmputz gedämmt. Dazu wurde vorgängig der alte Grund- und Deckputz entfernt und mit dem Dämmputz ergänzt. Somit konnten die Fenster- und Türeinfassungen erhalten bleiben.

Seite wird geladen...