Einfamilienhaus mit Fixitherm.Schwere Beläge

ArtikelEinfamilienhaus, EFH
TypNeubau
Ort am Zürichsee (ZH)
HinweisNebst den mineralisch abgeriebenen Fassaden wurden architektonische Fassadenbereich-Aufbauten mit FIXITherm.Schwere Beläge auf WDVS (mittels geklebten 3D-Keramikplatten auf Flumroc-Steinwollplatten) speziell hervorgehoben.

Verwendete Produkte

Beteiligte Unternehmen

Architekt
MSM Architekten GmbH
Verarbeiter
Rolf Schlagenhauf AG

Referenz als PDF

OR Einfamilienhaus mit Fixitherm.Schwere Beläge de

Referenzobjekt

Weitere Referenzen

Aerogel Innendämmung Bauernhaus Othmarsingen

Aerogel Innendämmung, da Fassade nicht verändert werden sollte. Ganze Innenfassade ca. 180 m² wurde mit 5 cm Fixit 222 gedämmt und mit weissem Abrieb Fixit 777 1.5 mm positiv abgerieben.

Chesa Sonder, Zuoz

Bei diesem als erhaltenswert eingestuften Gebäude in Zuoz wurde die Fassade mit 7 - 8 cm Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz energetisch saniert. Als Deckputz wurde Fixit 203 aufgezogen und mit Fixit 784 gestrichen. Die Aussenwand gegen den Stall wurde mit Fixitherm.roc Compact Pro 034 140 mm gedämmt.

EFH Arlesheim

Es wurde bei diesem renovierten und umgebauten Einfamilienhaus der naturbelassene Fixit 830 Evo ab dem Produktionswerk Holderbank eingebaut. Der Boden wurde nach der Austrocknung geschliffen und Transparent versiegelt.

Seite wird geladen...