EFH, Langnau a.A.

ArtikelEinfamilienhaus, EFH
Anwendung2013
TypUmbau / Sanierung
Ort 8135 Langnau a. A.
HinweisDer Grund- und Deckputz wurde fachmännisch entfernt. Anschliessender Neuaufbau mit Fixit 211 Zementmörtelanwurf, Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz Zusätzliche wurde 40 mm, mineralischer Untergrundstabilisator Fixit 493, eine Netzeinbettung Fixit 223 und der Voranstrich Abrieb Fixit 730 3-4 mm verarbeitet.

Verwendete Produkte

Beteiligte Unternehmen

Architekt
Peter Portenier, dipl. Ing. HTL und Co., 8600 Dübendorf
Verarbeiter
A. Renk Bauunternehmung AG, 8045 Zürich

Referenz als PDF

Weitere Referenzen

Einfamilienhaus mit Fixitherm.Schwere Beläge

Nebst den mineralisch abgeriebenen Fassaden wurden architektonische Fassadenbereich-Aufbauten mit FIXITherm.Schwere Beläge auf WDVS (mittels geklebten 3D-Keramikplatten auf Flumroc-Steinwollplatten) speziell hervorgehoben.

Aerogel Innendämmung Bauernhaus Othmarsingen

Aerogel Innendämmung, da Fassade nicht verändert werden sollte. Ganze Innenfassade ca. 180 m² wurde mit 5 cm Fixit 222 gedämmt und mit weissem Abrieb Fixit 777 1.5 mm positiv abgerieben.

EFH Fassadenrenovation, Zürich

Alter Grund- und Deckputz abgespitzt und mit Fixit 211, Fixit 222 Aerogel-Hochleistungsdämmputz, Fixit 497, Fixit 223, Fixit 475, Fixit 777 und Farbanstrich neu aufgebaut. Der Sockelbereich wurde mit Fixit 373 Multiflex abgedichtet.

Seite wird geladen...