Rajasil®

Sanierschlämme
  • Als Ausgleichs- und Deckputz anwendbar
  • Hoher Weissgrad für eine angenehme Verarbeitung
  • Dünnschichtig möglich bei geringen Platzmöglichkeiten
Verpackungsartkg/SackSack/Pal.Verbr./Erg.
Sack 25 kg/Sack 42 Sack/Pal. 1,2 kg/m²/mm
geschlossen

Technische Dokumente

TM Rajasil® Sanierschlämme de

Technisches Merkblatt (TM)

geschlossen

Produktvorteile

  • Als Ausgleichs- und Deckputz anwendbar
  • Hoher Weissgrad für eine angenehme Verarbeitung
  • Dünnschichtig möglich bei geringen Platzmöglichkeiten
  • Aussen und Innen anwendbar
geschlossen

Produktbeschreibung

Der Schlämmputz findet im Innen- und Aussenbereich auf feuchten, schwach salzbelasteten Untergründen dort Verwendung, wo sich die für ein Sanierputzsystem erfoderlichen Schichtstärken nicht aufbauen lassen.

Der einschichtig verarbeitbare Schlämmputz eignet sich auch zum Auftrag als Deck- oder Schlämmputz auf neue oder bestehende Grund- und Sanierputze sowie auf Mauerwerk.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Weisszement, Weisskalkhydrat
  • Zuschlagstoffe: Quarz und Kalksteinsande 0 - 1,5 mm
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Haftvermittler, Hydrophobierungsmittel
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Gebäude Wand aussen/innen
  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • 5,0 - 6,0 Liter Wasser zugeben
  • Mit der Putzmaschine verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 6 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Hotel Vitznauerhof, Vitznau

Sanierung dieses Jugendstil-Hotels aus dem Jahre 1901 nach der Hochwasserkatastrophe im Jahre 2005. Umnutzung des Untergeschosses in eine Wellnessoase. Renovation der Fassade nach Richtlinien der Denkmalpflege.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...