Fixit 561

Schlossmauermörtel
  • Frostbeständig
  • Für denkmalgeschützte Bauten
  • Leicht verarbeitbar
Verpackungsartkg/SackSack/Pal.
Sack4030
geschlossen

Technische Dokumente

TM Fixit 561 Schlossmauermörtel de

Technisches Merkblatt (TM)

SDB Fixit 561 Schlossmauermörtel de

Sicherheitsdatenblatt (SDB)

geschlossen

Produktvorteile

  • Frostbeständig
  • Für denkmalgeschützte Bauten
  • Leicht verarbeitbar
  • Geschmeidig verarbeitbar
  • Homogene Mischung
geschlossen

Produktbeschreibung

Der geschmeidige Spezialmörtel auf Basis von Kalk und Weisszement eignet sich zum Vermörteln, Verfugen und Vergiessen von Fugen bei Natursteinmauerwerken und Pflästerungen, speziell bei Altbauten, Burgen und Ruinen.

Zusammensetzung

  • Bindemittel: Hydraulischer Kalk NHL 5, Kalkhydrat, Weisszement
  • Zuschlagstoffe: Brech- und Rundsande der Körnung 0 - 8 mm (Kalkstein- und Grubensand)
  • Zusätze: Wasserrückhaltemittel, Luftporenbildner
geschlossen

Verarbeitungshinweise

  • Bei einer Temperatur zwischen + 5 °C und + 30 °C anwenden
  • 4,0 - 4,5 Liter Wasser zugeben
  • Mit der Kelle verarbeiten
  • Mit dem Durchlaufmischer D100 verarbeiten
  • Vor Sonne und Regen schützen
  • Witterungsgeschützt 6 Monate lagerfähig
  • Das technische Merkblatt ist zu beachten
  • Achtung! Hände und Augen schützen
geschlossen

Anwendungsbeispiele

Sanierung Ruine alt Wülflingen

Der 16 m hohe Wehrturm der Burgruine aus dem 13. Jahrhundert wurde in enger Abstimmung mit der Kantonalen Denkmalpflege schonend saniert. Die Mauerwerkssanierung und Stabilisierung erfolgte mit den speziell für denkmalgeschützte Bauwerke entwickelten Produkten, Fixit 561 und Fixit 539-T6.

Interessieren Sie sich für ein Produkt oder brauchen Sie eine Beratung?

Melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne.

Wir stehen für:

Abgestimmte Logistik
Ausgezeichnete Qualität
Persönliche Beratung
Seite wird geladen...