Preisanpassung EPS- und XPS-Platten sowie PIR-Produkte

Geschätzter Geschäftspartner

Wie befürchtet sehen sich die Dämmstoff-Hersteller zu einer weiteren massiven Preissteigerung gezwungen. Nebst den Preissteigerungen wird immer mehr die Verfügbarkeit zum Problem. In einigen Bereichen sind die Lieferfristen verlängert worden, für gewisse Produkte sind Lieferstopps bereits wirksam (aktuell: swisspor PIR Top 023-Produkte). Wie in der Vergangenheit werden wir die Preissteigerungen über Teuerungszuschläge auf Nettopreisen weiterreichen müssen. Die Regelung über Teuerungszuschläge ermöglicht die rasche Anpassung an die Marktgegebenheiten, insbesondere wenn im Verlauf der zweiten Jahreshälfte bisherige Preissteigerungen reduziert werden sollten. 

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 22. März 2021

  • EPS + 18 %
  • XPS + 22 %
  • PIR (inkl. Brandriegel, Rondellen, etc. + 7 %

Teuerungszuschlag auf Nettopreis ab 17. Mai 2021

  • EPS + 28 %
  • XPS + 34 %
  • PIR (inkl. Brandriegel, Rondellen, etc. + 12 %

Preissteigerungen von Lieferanten (aktuell Dosteba AG) auf weiteren Produkten und Produktelinien werden wir ebenfalls über Teuerungszuschläge auf Nettopreisen abwicklen.

Mit Preisschwankungen und damit auch mit Anpassungen der Teuerungszuschläge (nach unten wie nach oben) ist leider weiterhin auch kurzfristig zu rechnen, was die Abgabe von Preisgarantie weiterhin verunmöglicht. Unsere Aussendienstmitarbeiter werden Sie bezüglich Preis- und Verfügbarkeitsentwicklung zeitnah auf dem Laufenden halten.

Bei den von uns selbst hergestellten Produkten haben wir bis jetzt alle unterjährigen Teuerungen von Rohstofflieferanten aufgefangen und selbst getragen. Allerdings wird auch in diesem Bereich mit temporären Rohstoffverknappungen und Preissteigerungen gerechnet werden müssen. Über allfällige Teuerungszuschläge auf unsere Eigenprodukte und weitere Handelswaren werden wir Sie so frühzeitig wie möglich informieren.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit. 
 

Seite wird geladen...