Toolbox
Panier de téléchargement (0)
Index produits

Rajasil® LP Lehmputz fein

 
Téléchargements:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__Rajasil®_LP_Lehmputz_fein_DC0067909.PDF
59,41 kB
Verarbeitungsrichtlinie Verarbeitungsrichtlinie_Rajasil®_LP_Lehmputz_fein_DC0067902.PDF
1,08 MB
IM0032186_md.jpg btn_search

Rajasil® Lehmputz fein ist ein natürlich mineralischer Lehmputz für den Innenbereich bei Alt- und Neubauten. Als Untergründe eignen sich Ziegel- und Kalksteinmauerwerke, Lehmsteine (Musterflächen anlegen) und als Putzträger Schilfrohrmatten und Ziegelrabitz.

Der Untergrund muss fest, trocken, saug- und tragfähig sein. Der Putzgrund muss ein- bis zweimal mit Rajasil LS Lehmschlämme satt vorgestrichen werden. Nicht trocknen lassen, evtl. nachnässen. Bei Anwendung von Putzträgern ist keine Schlämme erforderlich. Wenig saugende Untergründe, wie Klinker und Betonflächen o.ä., erfordern eine Kratzspachtelung mit Fixit 460 Riss-Sanierungsputz.

Rajasil® LP Lehmputz fein wird von Hand oder maschinell verarbeitet.Der Lehmputz ist bevorzugt zweilagig zu verarbeiten. Die jeweils untere Lage ist sorgfältig aufzurauen. Vor dem Auftragen der nächsten Lage ist sicherzustellen, dass die vorhergehendende Putzlage trocken ist.

  • Verschiedene Naturlehmpulver in gleichmässiger Zusammensetzung, Quarzsande