Toolbox
Panier de téléchargement (0)
Index produits

Fixit 992 Fugenmörtel Keramik

 
Téléchargements:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__Fixit_992_Fugenmörtel_Keramik_DC0059054.PDF
60,47 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__Fixit_992_Fugenmörtel_Keramik_DC0058549.PDF
163,91 kB
Produktinformation Produktinformation_Fixit_420_S2_Klebe-_und_Einbettmasse_für_Naturstein_DC0059048.PDF
2,15 MB
Verarbeitungsrichtlinie Verarbeitungsrichtlinie_Fixit_420_S2_Klebe-_und_Einbettmasse_für_Natur_DC0067206.PDF
16,59 MB
IM0031487_md.jpg btn_search

Fixit 992 ist ein wasserabweisender, abriebfester, frostbeständiger, microfaserarmierter Fugenmörtel auf Zement-Basis für Fugen von 2 - 15 mm. Er ist mit einem Selbstreinigungseffekt ausgestattet. Fixit 992 wird zum Verfugen von Wand- und Bodenbelägen (auch mit Fussbodenheizung) aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeugfliesen, sowie von Natursteinfliesen- und platten wie z.B. Solnhofer Platten, Graniten und Marmoren im Innen- und Aussenbereich verwendet. Auch in Süsswasser-Schwimmbecken anwendbar.

Fixit 992 weist eine hohe Öl-, Lösemittel- und Säurebeständigkeit pH >3 auf.

Die Fugen müssen trocken, staubfrei sowie frei von Kleber und Mörtelresten sein.

Saugende Untergründe und Fliesen vor dem Verfugen gleichmässig anfeuchten.

Mit einem Gummispachtel/-Wischer oder einem Fugenbrett diagonal zur Fuge bündig einbringen.

Verbleibender Mörtelschleier mit einem sauberen, feuchten Schwamm entfernen - falls erforderlich wiederholen.

Material aus geöffneten Altgebinden nicht verwenden und auch nicht mit frischem Material vermengen.

  • Bindemittel: Zement
  • Zuschlagstoffe: Klassierte Sande
  • Zusätze: Zusätze zur Verbesserung der Verarbeitungseigenschaften, wasserabweisende Zusätze, farbtonabhängige Pigmente