Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

Fixit 469 Sockelmörtel Combi 1K

 
Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__Fixit_469_Sockelmörtel_Combi_1K_DC0058191.PDF
55,16 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__Fixit_469_Sockelmörtel_Combi_1K_DC0058178.PDF
166,86 kB
IM0031513_md.jpg btn_search

Einkomponentiger, organisch vergüteter Klebemörtel auf Zementbasis.

Zum Kleben und Armieren von Sockeldämmplatten aus expandiertem und extrudiertem Polystyrol und Polyurethanhartschaum (Fixitherm.pir) auch im Unterterrainbereich (nicht kapillaraktiv, nicht saugend) und von Dekorprofilen.

Zum Kleben von Dämmplatten auf Holz und Bitumen.

Mischen: Mit langsam laufendem Rührwerk knollenfrei und homogen vermischen.

Kleben der Dämmplatten: Rand-/Streifen-Verfahren mit mind. 40 % Klebefläche auftragen (Wulstbreite ca. 5 cm, Wulsthöhe ca. 2 cm). Bei ebenen Untergründen ist eine vollflächige Verklebung empfohlen. Die Platten werden eben, im Verband und satt gestossen verlegt. Die unterste Plattenreihe muss im Winkel von 45° angeschrägt werden. Eine Abrutschsicherung für die Dämmplatten ist einzubauen.

Einbetten auf Perimeterdämmplatten: Die Masse wird 2-lagig aufgetragen. Die 1. Lage mit der Zahntraufel 3 mm dick auftragen und das Fixit Armierungsgewebe in das Mörtelbett eindrücken (im Bereich der Stösse 10 cm überlappend), mit der Traufel deckend überspachteln und antrocknen lassen. Die 2. Lage wird ca. 1 - 2 mm dick aufgetragen und geglättet (verschiedene Strukturen möglich).

  • Bindemittel: Zement
  • Zuschlagstoffe: hochwertiger Kalkbrechsand
  • Organisch vergütet