Toolbox
Panier de téléchargement (0)
Index produits

Fixit 539 HS Injektionsmörtel für Boden- und Felsanker, sulfatbeständig

 
Téléchargements:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__Fixit_539_HS_Injektionsmörtel_für_Boden-_un_DC0021086.PDF
67,57 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__Fixit_539_HS_Injektionsmörtel_für_Boden-_u_DC0040765.PDF
163,00 kB
Fixit Beton Handbuch Fixit_Beton_Handbuch_DC0021213.PDF
4,77 MB
IM0009191_md.jpg btn_search

Fixit 539 HS ist ein thixotroper Injektionsmörtel besonders geeignet als zementöses Füllgut für die Injektion von vorgespannten oder ungespannten Boden- und Felsankern mit kurzer bzw. langer Nutzungsdauer mit HS-Zement.

W/Z-Wert für innere Injektion (Anker mit Kunststoffumhüllung) ≤ 0,48

W/Z-Wert für äussere Injektion ≤ 0,50

W/Z-Wert für frostbeständige Injektion ≤ 0,40

Fixit 539 HS kann auch als Injektionsmörtel für Micopfähle, Felsnägel oder Injektionsbohranker eingesetzt werden.

Fixit 539 HS mit der vorgegebenen Menge sauberem Wasser mittels geeigneter Maschine mischen
bis eine homogene, fliessende, knollenfreie Masse entsteht.

Zum Verpressen oder Injizieren können alle gängigen Schnecken- und Kolbenpumpen, die den
Ausschreibungsanforderungen entsprechen, verwendet werden.

Bei Verarbeitung mit Schneckenpumpen ist zur Einstellung des richtigen w/z-Wertes die von der Fa. FIXIT vorgegebene Rohdichte einzustellen und vor Ort zu kontrollieren.

  • Bindemittel: Zement CEM I 52,5 HS
  • Zusatzstoffe lt. EN-206-1/2000 Typ I: Gesteinsmehl
  • Zusätze: FM, Einpresshilfen