Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

Unternehmerische Verantwortung

 

Werte sind uns wichtig

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber dem Markt, unseren Mitarbeitenden und der Umwelt bewusst wahr. Wir halten unsere Werte hoch und handeln tagtäglich nach diesen.

Markt
Wir sind ein vertrauter und verlässlicher Partner für alle Bauprojekte. Wir treten gegenüber allen Anspruchsgruppen als fairer und kompetenter Marktteilnehmer auf. Die langfristige Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen steht immer im Zentrum unseres Handelns. Wir suchen langfristige Partnerschaften mit Kunden und Lieferanten um die Zukunft im Bauwesen gemeinsam zu gestalten.

Mitarbeitende
Wir bauen auf unsere Mitarbeitenden. Sie sind unser Fundament und garantieren uns eine erfolgreiche Zukunft. Wir sind ein verlässlicher Arbeitgeber und legen grossen Wert auf Weiterbildung und Förderung unserer Mitarbeitenden.

Innovation
Wir gestalten die Zukunft im Schweizer Bauwesen aktiv mit. Durch Produktinnovationen ermöglichen wir neue Lösungen am Bau. Wir arbeiten im Bereich Forschung & Entwicklung eng mit renommierten Forschungsanstalten wie der Empa zusammen. Unser Fixit 222 Aerogel Hochleistungsdämmputz ist eines der erfolgreich zur Markteinführung gebrachten KTI-Projekte (die Kommission für Technologie und Innovation KTI ist die Förderagentur für Innovationen des Bundes).

Umwelt
Wir achten die Umwelt und handeln ökologisch sinnvoll. Der nachhaltige Abbau in unseren Gipssteinbrüchen und die Rekultivierung der abgebauten Flächen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Jährlich reduzieren wir den CO2-Ausstoss durch Optimierung der Produktionsanlagen. Die fünf Produktionsstandorte garantieren kurze Transportwege vom Produktionsort zur Baustelle. Wir haben uns gegenüber dem Bund verpflichtet, den CO2-Ausstoss von 2008 bis 2012 um 8 % zu reduzieren. In all den Jahren wurde die Zielsetzung übertroffen. Die stetige Reduktion haben wir uns zur langfristigen Aufgabe gemacht und eine neue Verbindlichkeit bis 2020 unterzeichnet. Wir verpflichten uns darin, unseren Ausstoss um weitere 15 % gegenüber dem Durchschnitt von 2010/2011 zu reduzieren.