Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

Fixit 341 Combi Quarzhaftbrücke R+S

 
Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__Fixit_341_Combi_Quarzhaftbrücke_R+S_DC0053240.PDF
56,58 kB
Sicherheitsdatenblatt (SDB) Sicherheitsdatenblatt__SDB__Fixit_341_Combi_Quarzhaftbrücke_R+S_DC0053693.PDF
128,97 kB
Fachinfo: Fixit Verputzsysteme Fachinfo__Fixit_Verputzsysteme_DC0021219.PDF
1,25 MB
Produktinformation Produktinformation_Fixit_341_Combi_Quarzhaftbrücke_R+S_DC0052746.PDF
910,91 kB
IM0029679_md.jpg btn_search

Die Fixit Quarzhaftbrücke R+S 341 Combi ist ein orange eingefärbter Haftvermittler. Fixit 341 Combi wird auf Beton und glatten oder schwach saugenden Untergründen als Haftbrücke für Verputze im Innenbereich eingesetzt. Mit Fixit 341 Combi lassen sich auch ungleichmässig saugende Flächen vorbehandeln.

Sie eignet sich für die nachfolgende Beschichtung mit Gips-, Gips-Kalk-, Gips-Zement- und Kalk-Zementputzen. Es dürfen nur Kalk-Zementputze bis zur Festigkeitsklasse CSII (Druckfestigkeit 28d ≤ 5 N/mm2) mit einer max. Auftragsstärke bis 15 mm gemäss EN 998-1 auf die Fixit 341 Combi aufgebracht werden.

Bei grösseren Auftragsstärken und verputzten Betonflächen, welche mit Wandbelägen aus Keramik, Natur- und Kunststein belegt werden, empfehlen wir den Auftrag der Fixit Quarzhaftbrücke 343 oder 346 aufgezogen und durchgekämmt. In Nasszonen oder Bereichen mit einer erhöhten Feuchtigkeitsbelastung wird nur die Verwendung von Fixit 346 Quarzbrücke spezial mit Zementzusatz empfohlen.

Der Untergrund muss sauber, trocken und tragfähig sein.

Die Feuchtigkeit des Untergrundes darf 3 Masse-% nicht überschreiten.

Fixit 341 Combi wird gebrauchsfertig angeliefert und ist vor der Verarbeitung gut aufzurühren. Sie wird satt deckend aufgerollt oder gespritzt.

  • Bindemittel: Dispersion
  • Zuschlagstoffe: Feinsande der Körnung 0 - 1 mm
  • Zusätze: Farbpigmente, Konservierungsmittel