Toolbox
Downloadkorb (0)
Produkt-Index

EPS 033 Sockelplatte 30

 
Downloads:
Technisches Merkblatt (TM) Technisches_Merkblatt__TM__EPS_033_Sockelplatte_30__DC0043186.PDF
61,24 kB
Fachinfo: FIXITherm Wärmedämmverbundsysteme WDVS Fachinfo__FIXITherm_Wärmedämmverbundsysteme_WDVS_DC0021215.PDF
3,64 MB
Fachinfo: FIXITherm WDVS Sanierung Fachinfo__FIXITherm_WDVS_Sanierung_DC0021210.PDF
1,88 MB
Produktbeschrieb / Verpackungseinheiten Produktbeschrieb___Verpackungseinheiten_EPS_033_Sockelplatte_30__DC0023555.PDF
1.016,80 kB
IM0009296_md.jpg btn_search

Systemkomponente zu den FIXITherm-Systemen im Neu- und im Altbau.

Für die Wärmedämmung in Spritzwasser-, Sockelzonen und unter Terrain sowie für Innendämmungen.

Kleben

Im Unterterrain- und im Feuchtbereich vollflächig mit der Zahntraufel mit Fixit 372 Bitumendickbeschichtung 2K, Fixit 373 Multiflex 2K oder Fixit 374 Optiflex 1K.

Im trockenen Innenbereich mit Fixit 439 Klebe- und Einbettmörtel Uni leicht, Fixit 450 Trockenbaukleber oder Fixit 468 Dispersionskleber.

Perimeter- und Sockeldämmplatten benötigen eine Abrutschsicherung - z.B. mit Systemdübeln.

Beschichten

Im Unterterrain- und im Feuchtbereich mit Fixit 371 Bitumendickbeschichtung 1K, Fixit 372 Bitumendickbeschichtung 2K, Fixit 373 Multiflex 2K oder Fixit 374 Optiflex 1K vollflächig überziehen.

Im trockenen Innenbereich sowie in der Sockelzone mit Fixit 439 Klebe- und Einbettmörtel Uni leicht.

  • Mit Wasserdampf blockgeschäumter Expandierter Polystyrol-Hartschaum.